Sparen Sie Zeit und Geld mit einem ERP, das für Sie entwickelt wurde

Nichts verbessert die Unternehmensleistung schneller als verwertbare Daten. Jedes System kann Daten sammeln; es ist, als würde man Staub sammeln. Eine Lösung zu haben, die echte Geschäftseinblicke generiert, ist der Schlüssel.

Vermutete Systemschwächen einfach mit teurer Software zu bewerfen, ist nicht die Lösung. Das kluge Geld führt zur Schaffung eines vollständig integrierten Systems, unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen ein Service-, Fertigungs-, Technologie- oder gemeinnütziges Unternehmen ist.

Das Herzstück jedes erfolgreichen Unternehmens ist ein anpassungsfähiger Hub, der mit anderer Unternehmenssoftware kommuniziert und Daten konsolidiert, um sie für die Analyse bereit zu machen. Sie wird als Enterprise-Resource-Planning-Anwendung bezeichnet. Es gibt Scores auf dem Markt, aber keine, die alles gut macht. Daher kaufen viele Unternehmen am Ende ein System und falten und biegen, bis es das tut, was das Unternehmen braucht – in einem akzeptablen Maße.

Aber warum ein ERP für Finanzdienstleistungen kaufen und versuchen, Analysen für die Fertigung zu verdrängen?

Sie würden keinen Relaxsessel kaufen, wenn Sie ein Sofa brauchen würden? Oder ein sportlicher Roadster für eine fünfköpfige Familie?

Ein ERP ist eine der wichtigsten Investitionen in Business Intelligence, die Sie wahrscheinlich tätigen werden. Es sollte Ihren Bedürfnissen entsprechen; keine Anwendung von der Stange sein.

Wie ist die Rückzahlungsfrist? Eine Studie eines professionellen Dienstleistungsunternehmens ergab einen annualisierten ROI von 158 Prozent über fünf Jahre. Das ist wie Geld drucken!

Was ist ERP-Software? Sehen Sie sich unser 90-Sekunden-Video an:

Hier sind die besten Nachrichten: Sie können sich ein ERP leisten, das auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist, und Sie werden in zweierlei Hinsicht von Nutzen sein – Softwareeinsparungen und Prozesseffizienz.

Erhalten Sie umsetzbare Erkenntnisse aus Ihrem gesamten Geschäftsprozess, indem Sie alle Aspekte der Produktion oder des Vertriebs, der Finanzen und des Backoffice verfolgen. Ein Dashboard. Stundenlange Daten in Sekunden aus beliebig vielen Quellen. Desktop oder mobil.

Die erfahrenen ERP-Entwickler von Citinet helfen Ihnen dabei, zu verfolgen, was Sie brauchen

  • Humanressourcen
  • CRM
  • FINANZBUCHHALTUNG
  • IT-HELPDESK
  • WIRTSCHAFT
  • LEITUNG DER LIEFERKETTE
  • AUFTRAGSBEARBEITUNG
  • INVENTAR UND BESCHAFFUNG

Ein benutzerdefiniertes ERP:

Reduziert den Overhead: Eliminieren Sie redundante Software-Abonnements mit einem einheitlichen System.

Steigert die betriebliche Effizienz: Prozessautomatisierung und ein schlankeres Workflow-Management steigern die Produktivität.

Erhöht die Datengenauigkeit: Geben Sie sie einmal an einer Stelle ein und vermeiden Sie doppelte oder ungenaue Daten.

Schafft Einblicke: Erhalten Sie einen beispiellosen Einblick in den täglichen Betrieb in Echtzeit auf allen digitalen Geräten.

Verbessert Geschäftsentscheidungen: Passen Sie Berichte an, um die KPIs für jede Geschäftseinheit anzuzeigen.

Standardisiert Prozesse: Replizieren Sie Prozesse über Abteilungen und Standorte hinweg und erstellen Sie ein einziges, durchsuchbares Daten-Repository. Keine Anmeldung bei verschiedenen Servern.

Fördert die Benutzerakzeptanz: Zufriedenere Teams erledigen mehr und konzentrieren sich oft auf anspruchsvollere und kreativere Aufgaben.

Entlastet das Alltägliche: Mit automatisierten Prozessen, die die sich wiederholende Arbeit erledigen.

Wie schnell können wir loslegen?

Wir verbringen viel Zeit (auf unseren Groschen) im Entdeckungsprozess. Als wir zum Beispiel ein elektronisches Gesundheitsaktensystem bauten, waren wir in allen drei Schichten mit den Krankenschwestern unterwegs.

Für eine Schule haben wir die Zeit bis zur Wertschätzung in vier Monaten erreicht.

Wir legen großen Wert auf das richtige Onboarding. Abhängig von der Größe und Komplexität der Geschäftsanforderungen können unsere Onboarding-Teams einige Wochen oder einige Monate benötigen.

  • Benutzerdefinierte ERP-Software lässt sich am besten als Kategorie von Kategorien charakterisieren: Jede Instanz der Software kann aus verschiedenen Funktionen und Modulen bestehen, die den Anforderungen des Unternehmens am besten entsprechen. Das Onboarding kann je nach Größe und Komplexität der Geschäftsanforderungen zwischen einigen Wochen und einigen Monaten dauern.
  • Integrationen in vorhandene Software können enthalten sein, und der Preis für benutzerdefinierte oder Zusatzfunktionen kann ebenfalls enthalten sein. Wir haben engagierte Onboarding-Teams, die Sie bei der Umstellung unterstützen.

Aufbauend auf FileMaker:

Die Software und Anwendungen von Citinet Solutions basieren auf der FileMaker-Plattform. Die FileMaker-Plattform ist eine einfache, skalierbare und zuverlässige Datenbank-Computerplattform, die Millionen von Anwendungen unterstützt. Auf diese Weise erhalten Citinet Solutions-Kunden Zugriff auf sichere, leistungsstarke zugrunde liegende Technologien, die speziell auf die Verbesserung Ihrer proprietären Software zugeschnitten werden können. FileMaker ist eine Apple-Tochtergesellschaft, die eine einheitliche Plattform zum Erstellen und Bereitstellen benutzerdefinierter Apps für mobile, Cloud- und lokale Umgebungen bietet.

Ressourcenplanung und das Erstellen von Workflows können kompliziert sein.
Wir können helfen.

Arbeiten Sie mit Citinet Solutions zusammen, um Ihre kundenspezifische Software auf die nächste Stufe zu heben.